Château de Montmirail - Die Dörfer Vacqueyras und Gigondas liegen schön gelegen unter der Gebirgekette, auch als Kletterparadies bekannt,Les Dentelles de Montmirail. Gigondas verfügt über insgesamt 1200 Hektar und Vacqueyras 870 Hektar Weinberge. Das Weingut Chateau de Montmirail wird seit dem 16 Jahrhundert von der Familie Archimbaud geführt.

Château de Montmirail: Tradition, sorgfältige Lese und Vinifikationsarbeiten ergeben vollkonzentrierte und saftige Weine. Die Basis ihrer Arbeit sind alte Rebstöcke, überweigend Grenache, Cinsault, Mourvèdre und Syrah, niedrige Erträge, und eine lange Vinifikation. Philippe Bouteiller hat das Ziel ins Auge gefasst, seine schon hervorragenden Qualitäten noch weiter zu verbessern, und vor allem die Typizität der einzelnen Rebsorten zu erhöhen. Das Resultat seiner Arbeit sind Weine von tiefdunkler Farbe, mit komplexen, beerigen Aromen und einem vollmundigen Geschmackserlebnis am Gaumen.

Der Gigondas Cuvée de Beauchamp 2003 wird aus 75% Grenache und 15% Syrah und 10% Mourvédre gekeltert, bei einem Ertrag von nur 30hl/ha. Die Rebsorten werden zusammen vinifiziert und liegen 14 Tage auf der Maische. Dieser exzellente Gigondas präsentiert sich mit einer dichten lebendigen roten Farbe und Aromen nach gekochten Früchten. Sehr lang präsent am Gaumen vermittelt er Geschmacknoten nach Marmeladen, von reifen Früchten untermalt von einer eleganten und gut integrierten Tanninstruktur. Ein herrlicher Wein mit viel Potential für Reifenentwicklung in den kommenden 10 Jahren.


Unser aktuelles Angebot an Jahrgängen und Preisen entnehmen Sie bitte unserem Katalog, den Sie hier als pdf-Datei  downloaden können.

 

  Rhone 


©  Winzerweine aus Frankreich, 2006. Alle Rechte vorbehalten.