Um die Grundlagen eines guten Weins schätzen zu können, ist es wichtig, den Winzer und sein Anbaugebiet genau zu kennen.

 Die Winzer hängen an ihrem Boden und ihren Weinbergen. Oft wissen sie jedoch nicht, wie sie ihre Weine anbieten sollen, um ihren Kundenkreis - vor allem im Ausland - zu erweitern. Um die Winzer bei ihrer qualitativ hochwertigen Arbeit und ihrem Engagement zu unterstützen, habe ich ihnen meine Erfahrungen für die Vermarktung ihrer Qualitätserzeugnisse zur Verfügung gestellt.

 Unser Angebot beschränke ich bewußt auf Weine, die ausschließlich von kleinen französischen Winzern - oft Winzerfamilien seit mehreren Generationen - stammen. Die Suche nach echten, traditionellen, « typischen » und qualitativ hochwertigen Weinen ist meine Priorität. Die meisten Weine in unserem Angebot sind zur Zeit auf dem deutschen Markt unbekannt. Da viele Winzer nur über eine begrenzte Anzahl an Anbauflächen verfügen, ergibt sich daraus eine begrenzte Menge an Wein.

 Im Laufe der Jahre habe ich viele Weinkellereien besichtigt und mich mit vielen Winzern unterhalten. Ich biete Ihnen heute Weine an, die ich selbst bei Verkostungen schätzen gelernt habe. Durch meine selbständige Organisation von Weinreisen können Sie auch mitkommen (zur Zeit Roussillon, Languedoc, Bourgogne..). Fragen Sie nach!

 Ich bin wie jedes Jahr seit Anfang Januar auf Achse, um für Sie in den Wintermonaten wieder alle unsere Winzer zu besuchen, den neuen Jahrgang auf Herz und Nieren zu prüfen, alte Kontakte zu pflegen und neue zu suchen. In diesem Weinkatalog habe ich neue Auswahl von verschiedenen Weinen aus kontrollierten Anbaugebieten (AOC: Appellation d’Origine Contrôlée) getroffen und hoffe, viele Weinliebhaber unter Ihnen ansprechen zu können.

 Wie Sie unserem neuen Katalog entnehmen können, wird das Angebot im Laufe der Zeit mit weiteren Weinen aus anderen Anbaugebieten Frankreichs ergänzt. Neu eingetroffen sind Weine aus den Gebieten Loire, Rhône, Roussillon, Bordeaux...

 Die verschiedenen Weine, die ich Ihnen heute anbiete, sind vor allem für Privatkunden und die anspruchsvolle Gastronomie bestimmt, das Ganze zu realistischen und “sympathischen” Preisen. Da wir keinen Ladengeschäft betreiben, sind unsere Kosten niedriger. Davon profitieren Sie! Wichtig : vor einer Abholung bitten wir unbedingt um telefonische Avisierung.

 Ich bin überzeugt, dass unser Konzept “Winzerweine aus Frankreich” Sie interessieren wird, und würde mich freuen, Sie zu unseren Kunden zählen zu können oder Sie bei einer unserer nächsten Weinverkostungen zu treffen.

Bis bald!
Laurent Bieth,
Pfullingen im Februar 2007.


Bei allem Reiz, den ein Wein entfalten kann,
sollten Sie nicht vergessen, dass Alkohol die Sinne beeinträchtigt!

 

© Winzerweine aus Frankreich, 2007. Alle Rechte vorbehalten.