Regis Rossignol Changarnier (Volnay) - Pommard ist die wohl bekannteste Appellation an der Côte de Beaune im Zentrum der Bourgogne. Das Anbaugebiet erstreckt sich auf 300 Hektar und ergibt eine jährliche Produktion von etwa 9000 hl. Die Weine sind kräftig, tanninenreich und verfügen über ein ausgezeichnetes Alterungspotential. Eine Lagerfähigkeit von über 20 Jahren für diese Weine ist übrigens keine Seltenheit.

Die Appellation Volnay, etwas weniger bekannt als Pommard, verdient auch Aufmerksamkeit. Dieser Wein zeichnet sich vor allem durch eine erstaunliche Finesse und Zartheit aus. Sowohl für Pommard- wie auch Volnay-Weine ist die einzige zulässige Rebsorte die Pinot Noir Traube, die in diesen Gebieten am besten zur Geltung kommt.

Mr. Rossignol Changarnier, Winzer und “Lebenskünstler” in Volnay, macht hervorragende Weine aus seiner Ernte, indem er die Trauben während der Lese streng aussortiert. Rossignols einfacher Bourgogne Pinot Noir wird Sie verblüffen. Eine faszinierende leuchtende Farbe. Genießen Sie dessen vielschichtigen Frucht, die komplexen und subtilen Tannine. Kurzum ein gewaltiger Wein, der noch etwas Geduld erfordert!

Volnay Premier Cru 1996:Der Wein kommt aus so berühmten Lagen wie Mitans, Brouillards und Angles. Die tanninreiche Struktur verspricht eine sehr lange Lagerfähigkeit. Aromen nach Kirschen und schwarzen Johannisbeeren. Sehr lang anhaltend. Dieser Wein wird der Wein der besonderen Gelegenheiten während der kommenden Jahrzehnte sein. Nach dem unübertroffenenen Ausnahmejahr 1961 ist für Régis Rossignol das Jahr 1990 DAS herausragende Qualitätsjahr der letzten drei Jahrzehnte.

Alain Coche Bizouard aus Meursault lebt in einem Ausnahmezustand. Die Vinifikation ist abgeschlossen, die Weine noch nicht abgefüllt und meistens immer ausverkauft. Er arbeitet auf  insgesamt 9 Hektaren (verteilt in ca 25 Parzellen)  und produziert ca 50.000 Flaschen im Jahr. Was macht Alain Coche besser oder anders? Alle Weine sind sofort da, auch jung; man ist überrascht und verführt. Grosses Gleichgewicht ohne schwer zu sein, frische fruchtige Mineralität. Man kann die Weine jung trinken auch wenn sie sehr lang lagerfähig sind. Unbedingt kaufen! Diese Weine werden sehr schnell ausverkauft sein.

Der Bourgogne Aligoté weiß ist außergewöhnlich. Er ist sehr aromatisch, besitzt Körper und fett, reife Früchte. Passt perfekt zu Vorspeisen uns Salatteller.

Der Meursault les Chevalières weiß wirkt sehr frisch, hat eine lange Öffnung, sehr konzentriert. Der Terroir -  lehmige Böden prägt den Wein. Sehr ausgewogen.

Die Monthélie besitzen eine wunderschönes Gleichgewicht zwischen Feinfühligkeit und Dichte. Feine rote Früchte, sehr aromatisch, fein und mineralisch. Parzellen über dem Dorf von Monthélie.

Der rote Meursault: Weinbergen neben Volnay. Genießen Sie die vielschichtige Frucht, die komplexen und subtilen Tannine. Sehr aromatisch, überraschend.

Der Pommard la platière : Reife Früchte, extraktvoll, lang und anhaltend, sehr mineralisch, sehr frisch. Außergewöhnlich für einen Pommard.


Unser aktuelles Angebot an Jahrgängen und Preisen entnehmen Sie bitte unserem Katalog, den Sie hier als pdf-Datei  downloaden können.
 

  Bourgogne 

©  Winzerweine aus Frankreich, 2006. Alle Rechte vorbehalten.