Domaine Thévenot-Le Brun & Fils (Marey les Fussey - Hautes Côtes de Nuits) - Die Weinberge der Familie Thévenot-Le Brun befinden sich im Dorf Marey-les-Fussey im Hinterland der Côte d´Or auf den Hautes Côtes westlich von Nuits-Saint-Georges. Die in diesem Anbaugebiet produzierten Weine tragen die Appellation "Bourgogne Hautes Côtes de Nuits".

Der weisse Bourgogne Hautes Côtes de Nuits Chardonnay ist rassig und gleichzeitig sehr elegant. Klare Chardonnay Note mit feiner Struktur und Entfaltung von fruchtigen Aromen.

Für den weissen Bourgogne Hautes Côtes de Nuits Pinot Beurot wird die bereits seit den Anfangszeiten des Weinbaus bewährte Rebsorte Pinot Beurot auf 1,2 Hektar angebaut. Dies ist in der Bourgogne nahezu einzigartig. Dieser nach den traditionellen Anbaumethoden der Bourgogne ausgebaute Wein reift 6 Monate lang in neuen Eichenfässern heran.

Das Ergebnis: Ein Weißwein mit feiner Holznote, der alle Weinliebhaber auf der Suche nach einem etwas anderen und typischen Wein begeistern wird. Dieser ideale Begleiter von Fischgerichten erscheint übrigens auf der Weinkarte der renommiertesten Restaurants Frankreich. Gute Lagerfähigkeit: Bis zu 6 Jahre und mehr.

Der rote Hautes Côtes Nuits Clos du Vignon aus der Pinot Noir Traube zeigt Brombeer- und Cassisaromen in der Nase. Schöne Struktur mit sanften Tanninen am Gaumen. Lagerfähigkeit: 6 Jahre und mehr.

Unser aktuelles Angebot an Jahrgängen und Preisen entnehmen Sie bitte unserem Katalog, den Sie hier als pdf-Datei  downloaden können.
 

 

  Bourgogne 


©  Winzerweine aus Frankreich, 2006. Alle Rechte vorbehalten.